Smart in the City - Smart Parking: Parkst du schon oder suchst du noch?
11/04/18

Smart in the City - Smart Parking: Parkst du schon oder suchst du noch?

Blog Author:Alexander Voigt

Alexander Voigt | Manager

Manager mit langjähriger Erfahrung in internationalen Strategie-, Transformations- und Change-Projekten in der Energie- und Telekommunikationsbranche

Kommentare (2)

  1. Alexander Voigt

Hallo Herr Wätzel,
vielen Dank für Ihr Feedback. Richtig, nehmen wir die KEPs. Diese können mit Smart Parking im Vorfeld eine Reservierung vornehmen. Ist der Parkplatz mal nicht buchbar, kann die Route umgeplant und ein anderes (Zwischen-)Ziel...

Hallo Herr Wätzel,
vielen Dank für Ihr Feedback. Richtig, nehmen wir die KEPs. Diese können mit Smart Parking im Vorfeld eine Reservierung vornehmen. Ist der Parkplatz mal nicht buchbar, kann die Route umgeplant und ein anderes (Zwischen-)Ziel angefahren werden. Sollte der Parkplatz dann immer noch nicht frei sein, dann können Sie mit den gesammelten Daten ganz nebenbei auch den Verkehrsplanern der Stadtverwaltung bei ihrer Arbeit helfen. An welches konkrete Beispiel(e) hatten Sie gedacht?

Weiterlesen
 
  1. Thomas Wätzel

Sehr gute Ansätze für effizientes Zeitmanagement für mobile Dienstleister wie Handwerker, Pflegedienste oder KEPs!

 
Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

0 Characters
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen