m3-Blog ANDERSDENKER

m3-Blog ANDERSDENKER

31.01.2020 | Noah Steinrock und Maximilian Liepert

Business Technology & IT Architecture

Hervorragende theoretische Ausbildung, spannende Praxisphasen in der Managementberatung und dafür bezahlt werden. Geht das? Ja!

Ausbildung und Studium vereint, Praxis statt grauer Theorie und dafür auch noch bezahlt werden. Das duale Studium wird immer beliebter. Deshalb hat sich m3 dazu entschlossen neben dem schon etablierten berufsbegleitenden Master ein duales Bachelor-Studium im Bereich der Wirtschaftsinformatik anzubieten. Jungen Menschen soll somit der Einstieg ins Berufsleben erleichtert werden.

20.12.2019 | Alena Mayer

Blick in die m3

Das Christkind zu Besuch in Ismaning

„Weihnachten heißt nicht nur schenken, sondern auch an andere denken…“ Nach diesem Motto haben sich Mitarbeiter der m3 zur diesjährigen Weihnachtszeit etwas Besonderes überlegt und eine Spendenaktion für eine lokale Familien-Flüchtlingsunterkunft gestartet.

20.09.2019 | Julia Hennhöfer

Transformation & Sourcing

Der optimale FIT – wie IT Delivery wieder erfolgreich wird

Digitalisierung, kurze Innovationsgeschwindigkeit und schnelles Time-to-Market stellen die IT Delivery vor neue Herausforderungen. Der optimale FIT macht Enterprise Organisationen wieder handlungsfähig.

22.03.2019 | Jan Helle

Transformation & Sourcing

Wandel im Wandel – wie Change Management sich in der heutigen Welt durch agile Prinzipien modernisieren lässt

Als zentraler Bestandteil in Transformationsprojekten hat sich Change Management in den letzten 20 Jahren als erfolgssichernde Disziplin weitreichend etabliert. Wie andere Bereiche der Unternehmensführung auch unterliegt es dem Einfluss sich radikal ändernder Ökosysteme und muss neu gedacht werden. Die Anwendung von agilen Prinzipien aus anderen Disziplinen stellt den Erfolg von Change Management und somit auch den Erfolg von Transformation in der Zukunft sicher.

13.11.2018 | Christian Schäfer

Business Technology & IT Architecture

Tauziehen um die 5G Lizenzvergabe-Wie werden die finalen Bedingungen aussehen?

Der BNetzA Entwurf der 5G Lizenzvergabebedingungen ist umstritten. Politik, Netzbetreiber und Neueinsteiger fordern Nachbesserungen. Gelingt der BNetzA bei der Finalisierung der Bedingungen bis zum 26. November der Kompromiss?

23.10.2018 | Maximilian Liepert

Business Technology & IT Architecture

LoRaWan: Die drahtlose Kommunikation der Internet of Things?

IoT Geräte erfreuen sich immer größerer Verbreitung. Diese „intelligenten Dinge“ müssen über eine Kommunikationsschnittstelle verfügen, um sie mit den intelligenten Backend-Systemen zu vernetzen. Hier setzen die Anbieter auf Funkübertragungen. Ein solcher Funkübertragungsstandard ist LoRaWAN (Long Range Wide Area Network), der immer größere Verbreitung und Beliebtheit erfährt. Und das mit Recht?

17.09.2018 | Janis Knipping

Business Technology & IT Architecture

Augmented Reality in der Instandhaltung - Worauf warten wir?

Der Einsatz von Virtual- und Augmented Reality in industriellen Anwendungen, beispielsweise der Instandhaltung, hinkt dem Einsatz in der Unterhaltungselektronik weit hinterher. Das Potenzial dieser Technologien ist enorm. Daher stellt sich die Frage, wie die Verbreitung vorangetrieben werden kann.

23.08.2018 | Christian Schäfer

Business Technology & IT Architecture

5G – Der Innovationsträger unter den Mobilfunkstandards

Die Bundesnetzagentur wird im kommenden Jahr die ersten Lizenzen für den Betrieb von Mobilfunknetzen der fünften Generation, kurz 5G vergeben. Grund genug für eine genauere Analyse des Status Quo und der Aussichten für den neuen Standard.

18.07.2018 | Thorsten Boehnke

Business Technology & IT Architecture

Die Einführung der eSIM: Zwischen hoher Erwartung und Ernüchterung

Die eSIM (embedded SIM) gilt in der Telekommunikationsbranche als einer der nächsten großen Enabler neben dem Aufbau von 5G-Netzen. Sie soll die klassische Plastik-SIM-Karte durch eine digitale Lösung ersetzen. Obwohl Standards und Technik vorhanden sind, hebt der Markt aktuell nicht richtig ab – was sind die Gründe?

08.06.2018 | Sebastian Rauscher

Transformation & Sourcing

Komponenten und Dienstleister für den wettbewerblichen Messstellenbetrieb – sourcen oder selbst machen?

Mit dem Messstellenbetriebsgesetz von 2016 wurde ein weiterer Schritt zur Liberalisierung des Messstellenbetriebes getätigt: neben dem herkömmlichen Messstellenbetreiber wurde der wettbewerbliche Messstellenbetreiber eingeführt. Was gilt es dabei zu beachten?